„Intro­duce Yourself“

Song- und Albumtitel von Faith No More
 

Lars Rensing
Gesang und Gitarre

Die erste Band-Erfahrung machte Lars 1991 mit der Gründung von Scarabus. Nach und nach gefielen dem Rockmusiker dann auch die Jazz-Töne. In einer kleinen Truppe mit coolen Jazzern hat Lars dann regelmäßig geprobt und gejammt. Mit dem Neustart von Scarabus in 2009 ging es dann wieder rockig weiter.

Equipment

Vielleicht für Gitarristen interessant: Lars spielt eine Gibson-SG (490R/490T) mit einem Marshall JCM 2000 TSL 60 (Verstärker) und einer Marshall JCM 900 1960a (4 × 12″)

Sebastian Maul
Hammond-Orgel, Keyboards

1991
Erste Band-Erfahrung mit der Gründung von Scarabus
1996
Mischer bei der münsteraner Band MeatWater
2001
Einige Proben mit Traxx
2004
Projekt im Stil von Deep Purple

Nach dem anfänglichen Wettrüsten von Synthesizern, hat sich Seb ganz auf die Spielweise der legendären Hammond-Orgel spezialisiert, um seinem Vorbild Jon Lord ein wenig näher zu kommen. Durch den Einsatz der Orgel nicht nur für Flächen sondern auch als Rhythmus- und Solo-Instrument (gleichberechtigt neben der Gitarre) entsteht der typische Sound von Scarabus, der sich von reinen Gitarrenbands abhebt.

Equipment

Hammond XK-3c, Roland Juno-DI, Roland JD-XA

Hardy O.
Bass

1980: Erste Band-Erfahrungen sammelte Hardy mit der Band „Hirnwechsel“. Hier wurden Songs aus der Neuen Deutschen Welle gecovert, überwiegend Songs der Band „Ideal“. Im Verlauf der 80er spielte er in verschiedenen Blues- und Jazz-Bands bis er 1991 als Gründungsmitglied in die Band Scarabus einstieg. In den90er Jahren verbrachte er die Zeit musikalisch in verschiedenen Projekten und dieses setzte sich bis 2009 fort.

2009: In diesem Jahr war er an dem Neustart der Band Scarabus aktiv beteiligt, bis dato.

Equipment

Für Bassisten sei erwähnt, dass Hardy einen „Herrn Schwarz“ (5-Saiter, Headless) aus der Instrumentenschmiede des Reiner Dobbratz (Le Fay) spielt.

Udo Rotterdam
Schlagzeug

Im Alter von 8 Jahren begann Udo sich für das Trommeln zu begeistern. Bevor die Brotdose seiner Mutter gänzlich zerbeult wurde, steckte sie ihn in einen münsterischen Musikverein („Stadtfanfarenkorps Münster“). Dort begann er auf der Marschtrommel zu lernen und kam ein paar Jahre später auch zum Schlagzeug. Über 25 Jahre spielte er in diesem Verein mit Auftritten im In- und Ausland.

Im Jahr 2000 gründete Udo mit einigen Musikern die RockPop Coverband Green Pepper die sich später in Headline umbenannte. Hier spielte er bis sich die Band 2017 auflöste. Nebenher wirkte er noch in einer befreundeten Deutsch Punkrockband namens ZimmAfrei aus Herford mit. In dieser Zeit sammelte Udo einige Erfahrung mit Liveauftritten in Kneipen und auf Stadtfesten.

Seine Vorliebe für Hard Rock und Heavy Metal lies ihn Anfang 2018 auf eine Anzeige von Scarabus aufmerksam werden. Er stellte sich dort vor und ist seit dem dabei.

Equipment

Sonor Force 3000 Drumset (22BD,10,12,13 TT,16FT,14SD) Evans Felle, vorwiegend Paiste Cymbals, Vic Firth 5A Extreme Drumsticks

Support

Thomas Uken
Schlagzeug, Gesang
(Gastmusiker)

Bevor Thomas im Alter von 12 Jahren sein erstes Schlagzeug bekam, spielte er Gitarre. Mit 16 Jahren verfiel er den Percussion-Instrumenten voll und ganz als er seine ersten Banderfahrungen und öffentlichen Auftritte u.a. mit dem „Trommelzauber“ von Johnny Lamprecht machte.

Thomas spielte bei gemeinsamen Auftritten mit Freunden und Bekannten, z.B. mit der Percussion Time Group auf dem Karneval der Kulturen in Berlin oder als Duo mit dem Spanier Roberto in Münsters Cuba Nova, bis er im Januar 2009 über eine Anzeige in der „Nadann“ zu Scarabus kam.

Lars »Rambo« Brode
Mischpult/Sound

Rambo hat Veranstaltungstechniker gelernt und unterstützt uns seit Ende 2014 mit druckvollem Live-Sound.

Manfred Heeke
Mischpult/Sound

Vor vielen Jahren hat Manni mit dem Bassspielen in einer Rockformation angefangen. Dann irgendwann bei den „Swing Birds“ die Liebe zur Tontechnik entdeckt.
Weitere Info
1986 – 1992 Tontechnik für die „Top 40“-Bands „Maraton“ und „Papermoon“
1996 Freiberufliche Tätigkeit für Maraton und der PA-Firma „Different Concept“
1998 – 2007 Freiberufliche Tätigkeit für „Westfalen Sound“ und „MKS Veranstaltungstechnik“

Für die oben genannten Firmen hat Manni die FOH- und MON-Betreuung für verschiedene Bands an verschiedenen Orten, Künstler, Musicals und Klassikveranstaltungen übernommen. Zu den Künstlern zählten u.a. Karl Verheyen und Band, Inga Rumpf, Walter Trauth, Nena, FFN Radio Veranstaltungen (Diverse Künstler), The Sweet, Searchers, Klassik meets Rock, Götz Alsmann, Jackson Singers, Hamburg Blues Band, Rattels, Altonade, Alster Vergnügen, New Talents Wettbewerbe, Vieana Musical Projekt, Karat, Rock Festival Landesbergen, Rockoper Tommy, John Mayall, Rocktail, The Wailers, Alphaville, Manu Dibango, Wonderwall, Guildo Horn, Musical Linie 1, Hooters, Diverse Stadtfeste u. Festivals, Picadilly, Baseball, Jennifer Rush etc.

© Copyright 2019 Scarabus |
Alle Rechte vorbehalten |
Impressum | Datenschutz